Menu Content/Inhalt
Home arrow Verein
Aide heisst Helfer... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Dirk Volkmar   

Es ist aber auch zugleich der Name des Vereins, den Elternbeiräte und Bürger unserer Stadt im Jahr 1981, dem "Internationalen Jahr der Behinderten", gegründet haben, um jenen Kindern konkret zu helfen, die in der Max-Kirmsse-Schule in Idstein betreut werden.

Die ursprüngliche Zielgruppe der Hilfe des Vereins sind also in mehrfacher Weise benachteiligte Kinder und Jugendliche, die auf den Besuch einer Sonderschule angewiesen sind und zum Teil das Schicksal der Erziehung in einem Heim tragen müssen.

Seit hundert Jahren kümmert man sich in Idstein  um behinderte Menschen, die sonst kaum irgendwo eine Chance auf Förderung und Entwicklung gehabt hätten. Groß ist das Maß an alltäglicher engagierter Zuwendung bei den Pädagogen der Schule und der Heime; doch es reicht nicht aus.

Wir sind gefordert, die Defizite, die bei diesen Kindern und Jugendlichen entstehen, zu mildern. Wir können dazu beitragen, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich diese Benachteiligten angenommen wissen, verstanden fühlen. Ihr Gedeihen hängt von der Mitmenschlichkeit ab, die wir bereit sind, ihnen mit Beständigkeit zu bieten.

 
< zurück